Geliebt und Durchgeknallt

Ein Blog über eine Verdachtsdiagnose und zwei Chaoskinder

Schlagwort

Kleinkinder

SJdW: Kinderanschnaller*in

Babys, Kleinkinder und Autos sind ja irgendwie meistens so eine ganz spezielle Kombination. Oft auch eine, die sehr angespannt ist. Die Granate ist dabei fast schon ein Vorzeigekind. Lange, lange Zeit war sie einfach nur glücklich, wenn sie aus dem… Weiterlesen →

Willensstarke Kinder sind ein Segen – Teil 2

Vorgestern habe ich davon berichtet, wie ich mit der Willensstärke meiner Kinder umgehe. Dass ich Kompromissbereit und flexibel in meiner Denkweise sein muss. Dass ich versuche, sie möglichst viele Entscheidungen selber treffen zu lassen. Wie das dann genau für uns… Weiterlesen →

SJdW: Kleiner Bruder

Letzte Woche durfte die Granate „berichten“ was schon ein wenig nervig am Dasein einer großen Schwester ist. Dieses Mal gibt es den Scheißjob der Woche aus Sicht des Kampfzwerges. Der hat es nämlich auch nicht immer leicht…   Gekommen um… Weiterlesen →

Willensstarke Kinder sind ein Segen – Teil 1

Willensstarke Kinder sind ja so was tolles. Ohne meine willensstarken Kinder wäre mein Leben ganz schön langweilig und einfach, viel zu einfach. Ich hätte nie jemanden, mit dem ich diskutieren dürfte. Immer und immer wieder über das immer gleiche Thema…. Weiterlesen →

SJdW: Große Schwester

Heute gibt es den Scheißjob der Woche mal aus der Sicht der Granate. Natürlich hat es viele tolle Seiten eine große Schwester zu sein. Um ehrlich zu sein, kann es manchmal aber auch ganz schön nerven… New Kid in da… Weiterlesen →

SJdW: Hundealtenpfleger*in

Heute mal ein Scheißjob der Woche, der nichts mit Kindern oder meinem Dasein als Mama zu tun hat, sondern mit unserem Hund. Ok, irgendwie bin ich ja auch Hundemama, aber das zählt nicht so richtig. Trotzdem geht es um unsere… Weiterlesen →

SJdW: Broteschmierer*in

Es soll sie ja geben, die Muttis, die morgens die Zeit und Muse besitzen, den Kiga-Broten ihrer Sprösslinge Stern-, Herz- oder was auch immer für Formen zu verleihen. An meiner Formulierungsweise wirst du es schon erkannt haben: ich gehöre nicht… Weiterlesen →

Blogparade: #gutgemacht – Läuft wohl doch nicht alles verkehrt

Als Mutter und auch als normaler Mensch bin ich jemand, der gerne und viel an sich zweifelt, der viel zu selbstkritisch ist und dem es schwerfällt zu erkennen, was auch mal gut läuft. Also ist diese Blogparade, die Séverine von… Weiterlesen →

SJdW: Sänfte

Der Kampfzwerg hat da zur Zeit so eine Phase. Ich will ihn an die Hand nehmen, er schiebt sich vor mich, reckt die Arme nach oben und befiehlt „Mama, Arm!“. Ständig. Außer natürlich, ich will ihn auf den Arm nehmen,… Weiterlesen →

Einfach mal dankbar sein

Jahresrückblicke gibt es zum Ende des Jahres ja wie Sand am Meer. Das mag ja vielleicht sinnvoll, für den ein oder anderen auch schön sein, aber ich hab da einfach keine Lust drauf. Denn um es vorsichtig auszudrücken, war das… Weiterlesen →

© 2018 Geliebt und Durchgeknallt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑