Geliebt und Durchgeknallt

Ein Blog über eine Verdachtsdiagnose und zwei Chaoskinder

Kategorie

Scheißjob der Woche

SJdW: Kinderanschnaller*in

Babys, Kleinkinder und Autos sind ja irgendwie meistens so eine ganz spezielle Kombination. Oft auch eine, die sehr angespannt ist. Die Granate ist dabei fast schon ein Vorzeigekind. Lange, lange Zeit war sie einfach nur glücklich, wenn sie aus dem… Weiterlesen →

SJdW: Päckchen

Letzte Woche habe ich bei Instagram gefragt, welche Scheißjobs der Woche ich mal verbloggen soll und da schrieb eine von Päckchen-Empfänger und eine andere von Paketboten. Also gibt es den Scheißjob dieser Woche mal aus der Sicht eines Päckchens. Viel… Weiterlesen →

SJdW: Kleiner Bruder

Letzte Woche durfte die Granate „berichten“ was schon ein wenig nervig am Dasein einer großen Schwester ist. Dieses Mal gibt es den Scheißjob der Woche aus Sicht des Kampfzwerges. Der hat es nämlich auch nicht immer leicht…   Gekommen um… Weiterlesen →

SJdW: Große Schwester

Heute gibt es den Scheißjob der Woche mal aus der Sicht der Granate. Natürlich hat es viele tolle Seiten eine große Schwester zu sein. Um ehrlich zu sein, kann es manchmal aber auch ganz schön nerven… New Kid in da… Weiterlesen →

SJdW: Hundealtenpfleger*in

Heute mal ein Scheißjob der Woche, der nichts mit Kindern oder meinem Dasein als Mama zu tun hat, sondern mit unserem Hund. Ok, irgendwie bin ich ja auch Hundemama, aber das zählt nicht so richtig. Trotzdem geht es um unsere… Weiterlesen →

SJdW: Broteschmierer*in

Es soll sie ja geben, die Muttis, die morgens die Zeit und Muse besitzen, den Kiga-Broten ihrer Sprösslinge Stern-, Herz- oder was auch immer für Formen zu verleihen. An meiner Formulierungsweise wirst du es schon erkannt haben: ich gehöre nicht… Weiterlesen →

SJdW: Sänfte

Der Kampfzwerg hat da zur Zeit so eine Phase. Ich will ihn an die Hand nehmen, er schiebt sich vor mich, reckt die Arme nach oben und befiehlt „Mama, Arm!“. Ständig. Außer natürlich, ich will ihn auf den Arm nehmen,… Weiterlesen →

SJdW: Bändiger/in der wilden Meute

Ich habe mal gehört, es soll Kinder geben, die gehen gerne ins Bett, die sich aufs Bett freuen und abends deshalb sogar den Wunsch äußern ins Bett gehen zu wollen. Meine Chaoskinder gehören definitiv nicht dazu. Lieber fallen sie komatös… Weiterlesen →

SJdW: Konfliktmanager/in

Als Mutter von zwei kleinen Kindern, die gerade dabei sind zu lernen, dass man auch teilen kann/ sollte, bin ich gefühlt unentwegt dabei irgendwelche Konflikte abzuwenden oder zu klären. Klar, können die Beiden auch schön zusammen spielen, wenn sie wollen…… Weiterlesen →

SJdW: Hellseherin

Als Mutter braucht man so einige Fähigkeiten und spätestens wenn das Kind beginnt seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse durchzusetzen und immer eigenständiger wird, muss man als Mutter auch hellsehen können. Die Granate wusste zwar schon sehr früh, was sie will,… Weiterlesen →

© 2018 Geliebt und Durchgeknallt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑